30.04.2011
00:00 Alter: 8 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Helmut Peter Mohr

Mötscher Maibaum wieder an seinem alten Platz


Maifeier auf dem Dorfplatz

Nach mehrjährigem Exil auf dem Spielplatz am Jugendheim ist er wieder an seinen Stammsitz auf dem Dorfplatz zurückgekehrt, der Mötscher Maibaum. Dort steht er nun in trauter Zweisamkeit mit dem Handwerkerbaum, dem er für einen längeren Zeitraum Gesellshaft leisten wird. Beide Bäume, jeder für sich eine Augenweide, legen Zeugnis ab für ein nicht zu unterschätzendes Vereinsleben der Mötscher Bürgerschaft. Die diesjährige Maifeier - wegen der Kollision mit dem Weißen Sonntag auf den 30.04.2011 vorverlegt - wurde vom Kirchenchor St. Nikolaus ausgerichtet. Tatkräftige Unterstützung leisteten sowohl der Musikverein als auch der Reit- und Fahrverein als auch die Freiwillige Feuerwehr. Die Maikönigin mit ihren beiden Prinzessinnen waren auch mit von der Partie. Die Mötscher nahmen die Maifeier auf ihrem Dorfplatz dankbar an und freuen sich bereits jetzt auf den 1. Mai im nächsten Jahr.


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

23 Oktober - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.