03.04.2020
17:20 Alter: 61 days
Kategorie: Nachrichten

In den Kirchen der Pfarreiengemeinschaft Bitburg liegen im jeweiligen Schriftenstand aus aktuellem Anlass bunte Zettel aus


Hoffnung „hamstern“

Bild von Pexels auf Pixabay

Texte des Mutmachens – Geschichten zur Besinnung – Impulse für eine Neuorientierung – Wünsche für ein gesegnetes Dasein – Gedanken in  der Einsamkeit und Unsicherheit.Herzliche Einladung zum Hoffnung „hamstern“ in einer ungewissen Zeit, und das Schöne daran ist: Die Hoffnung wird mehr, wenn wir sie teilen.Aus Psalm 139„Ob ich gehe oder liege, du bist um michund siehst alle meine Wege.Denn siehe, es ist kein Wort auf meiner Zunge,das du, Herr, nicht schon wüsstest.Von allen Seiten umgibst du michund hälst deine Hand über mir.Diese Erkenntnis ist mir zu wunderbar und zu hoch,ich kann sie nicht begreifen.Wohin soll ich gehen vor deinem Geist,und wohin soll ich fliehen vor deinem Angesicht?Führe ich gen Himmel, so bist du da;bette ich mich bei den Toten, siehe, so bist du auch da.Nähme ich Flügel der Morgenröteund bliebe am äußersten Meer,so würde auch dort deine Hand mich führenund deine Rechte mich halten.“

 


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

04 Juni - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.