18.07.2012
14:20 Alter: 7 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Hildegard Tölkes

"Der Herr ist mein Hirte" von Alois Ewen


Kunstausstellung anlässlich der 1250-Jahr-Feier

Der gebürtige Mötscher Alois Ewen, Jahrgang 1946, der in Mainz lebt, hat sich neben seiner beruflichen Tätigkeit als Dozent im kirchlichen Dienst des Bistum Mainz seit vielen Jahren mit Malerei und Kunst beschäftigt und zahlreiche Ausstellungen gemacht u. a. in Wiesbaden, Offenbach, Pirmasens, Mainz, San Sebastian und Klagenfurt. Insbesondere malt er als Theologe religiöse Motive, so. z. B. einen 12-teiligen Bilderzyklus zum Vater unser, unter anderem ausgestllt als Projekt beim Katholikentag in Mainz 1998. Neben den "Farben der Bibel" schuf er eine sechsteilige Bildreihe zum Psalm 23 "Der Herr ist mein Hirte".
Die kleinformatigen Meditationsbilder werden anl. des Jubiläums in Mötsch in der Kirche St. Nikolaus am 9.9.2012 ausgestellt. Die dazugehörigen Texte erschließen dem Betrachter noch näher die Bildinhalte des berühmten Psalmes.
Die Ausstellung versteht sich als künstlerischer und spiritueller Beitrag eines gebürtigen Mötschers, der in Kindheit und Jugend in diesem Raum der St. Nikolaus-Kirche erste Gottesdiensterfahrungen gemacht und  Glauben und kirchliches Leben gelernt hat.


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

16 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.