02.12.2012
14:00 Alter: 7 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Helmut Peter Mohr

Besinnlicher Nachmittag im Jugendheim


Seniorentag in Mötsch

Besinnlicher Nachmittag
im Jugendheim in Mötsch

Am Sonntag, den 2. Dezember 2012,
um 14:00 Uhr, begann im Jugendheim
in Mötsch der diesjährige Seniorentag
der Stadtteilgemeinde Bitburg-Mötsch.

Ortsvorsteher Josef Klein begrüßte die
Anwesenden und zeigte sich sehr erfreut
darüber, dass so viele Senioren seiner
Einladung gefolgt waren.

Ein besonderer Willkommensgruß galt den
beiden Ehrengästen, und zwar Herrn
Bürgermeister Joachim Kandels und Herrn
Pfarrer Thomas Weber.

In seiner Begrüßungsanspache erinnerte
Ortsvorsteher Klein an die Mötscher Männer
und Frauen, die seit dem letzten Seniorentag
entweder von uns gegangen sind oder aber
ein besonderes Jubiläum zu feiern hatten.

Zu Grabe getragen wurden:

Rosa Hauer
Elisabeth Thurn
Elisabeth Wallenborn
Änni Berg
Franz Gruben
Eva Berg
Nikolaus Hoor.

Besondere Geburtstage hatten:

Hildegard Meier (80)
Johann Tölkes (80)
Leo Schilz (80)
Maria Koller (80)
Fritz Neu (80)
Bernard Koller (80)
Elisabeth Görgen (80)
Theresia Immesberger (85)
Marianne Biermann (85)
Gerda Lugeder (90)
Luzia Beutel (90)
Meta Ittenbach (90)
Cäcilia Berg (91)
Michael Ittenbach (91)
Johann Beutel (92)

Goldene Hochzeit hatten:

Herbert und Renate Meiers
Johann und Agnes Gruben
Matthias und Elfriede Gruben
Nikolaus und Anita Hoor
Ewald und Elisabeth Schmidt
Adolf und Anna Ittenbach.

Zum Schluss seiner Rede bedankte sich
Ortsvorsteher Josef Klein für die zahlreichen
Kuchenspenden und würdigte das Wirken
der vielen Helferinnen und Helfer.
Sie hätten mit ihrem unermüdlichen Einsatz
vor und hinter den Kulissen einen nicht zu
unterschätzenden Beitrag zum Gelingen der
Veranstaltung geleistet. 

Anschließend zelebrierte Pfarrer Thomas Weber
eine kleine Andacht, in welcher die Teilnehmer
mit Klavierunterstützung von Johann Minden
textsicher die Lieder "O Heiland, reiß die Himmel
auf", "Macht hoch die Tür"und "Tauet, Himmel,
den Gerechten" sangen.

Bürgermeister Joachim Kandels hielt eine
kurze Ansprache, in welcher er unter anderem
auch auf die 1250-Jahr-Feier von Mötsch
einging und dabei das Engagement der
ehranamtlichen Helfer ausdrücklich lobte.

Danach verlebten die geladenen Gäste des
Mötscher Seniorentages bei Kaffee und Kuchen
einen geselligen Nachmittag.

Der Kirchenchor St. Nikolaus Mötsch unter der
Leitung von Chorleiter Franz-Matthias Köster
trat um 16:30 Uhr auf und brachte dem Publikum
die Lieder

"Mondnacht",
"An Irish blessing",
"Das Lied der Berge (La Montara)",
"Wo Musik sich frei entfaltet",
"An Irish blessing" und
"Viele verachten die edle Musik"

zu Gehör.

Um 17:00 Uhr gab der Musikverein Mötsch
unter der Leitung von Dirigent Heiko Gasper
ein kleines Konzert.

Der Nachmitag wird, da bin ich mir ziemlich sicher,
den älteren Mötscher, die daran teilgenommen haben,
noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Euer
HePeMo

 

 

 

 


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

16 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.