26.12.2012
20:00 Alter: 7 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Helmut Peter Mohr

Stimmungsvoller Jahresabschluss


Jahreskonzert des Musikvereins


Stimmungsvoller Jahresabchluss 

Einer guten Tradition folgend veranstaltet der Musikverein Mötsch 1927 e.V. jedes Jahr am zweiten Weihnachtsfeiertag im Jugendheim in Mötsch sein Jahreskonzert.

Am Mittwoch, den 26.12.2012, um 20:00 Uhr, eröffnete der Erste Vorsitzende Klaus-Michael Dimmer das Konzert mit einem Grußwort an das Publikum.

Ein besonderer Gruß galt dem 1. Beigeordneten der Stadt Bitburg, Herrn Michael Ringelstein, dem Ortsvorsteher Bitburg-Mötsch, Herrn Josef Klein, dem stellvertetenden Vorsitzenden des Kreismusikverbandes Bitburg-Prüm, Herrn Matthias Thiel, sowie den beiden Ehrenmitgliedern des Musikvereins Paul Marx und Heinz Franke.

Oliver Tölkes führte durch das Programm des Jugendorchesters und wusste zu jedem Stück eine humorvolle Anekdote zu erzählen.

Das Jugendorchester unter der Leitung von Pascal Tölkes eröffnete den Konzertabend mit den Stücken "Fluch der Karibik", "Can you feel the love tonight", "No way out", "May it be" und "You`ll be in my heart" und erntete dafür viel Applaus.

Einen besonders herzlichen Applaus bekamen die Nachwuchsmusikerinnen Elena Grethen und Theresa Böttel, die gemeinsam mit ihrer Mentorin Renate Schmitz ein Klarinetten-Trio gebildet hatten und ihr Können mit den Beiträgen "Alleweil ein wenig lustig", "Rondo" und "Menuett" unter Beweis stellten.

Petra Batteux, aus deren Feder so manches vom Musikverein aufgeführte Theaterstück stammt, moderierte den vom Gesamtorchester gestalteten zweiten Teil des Konzertes.

Das Gesamtorchester unter der Leitung von Heiko Gasper bachte dem Publikum die Stücke "Eventide-Fall", "Gruß an Würzburg", "Südbömische Polka", "Vive la France", "Kap Arkona", "The Lons sleeps tonight", "James Bond Suite", "Tanzfestival", "Westernhagen on Tour" und "Laridah-Marsch" zu Gehör.

Dafür gab es lang anhaltenden Applaus, was wiederum zu den gerne gegebenen Zugaben "Glück auf" und "Latin Gold" führte.

Im Rahmen des Konzertes wurden auch einige aktive Mitglieder für ihre Treue zum Musikverein ausgezeichnet.

Christian Metzen erhielt für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft das Jugend-Ehrenzeichen in Gold.

Hubert Weiler und Klaus-Michael Dimmer erhielten für ihre immerhin schon 20 Jahre andauernde Treue zum Verein das Ehrenzeichen in Silber.

Robert Marx, numehr schon 40 Jahre aktiver Musiker, wurde mit dem Ehrenzeichen in Gold und mit einem Ehrenbrief ausgezeichnet.

Das Jahreskonzert des Musikvereins war ein gelungener Abschluss des Jahres und allen Mötscher Vereinen muss man, wie auch Ortsvorsteher Josef Klein in seiner kurzen Ansprache meinte, für ihr Engagement im Stadtteil Mötsch ein herzliches Dankeschön sagen.

Euer
HePeMo  


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

10 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.