30.05.2013
00:00 Alter: 7 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Helmut Peter Mohr

Frauengemeinschaft Mötsch, Kirchenchor St. Nikolaus Mötsch und Musikverein Mötsch wirkten mit


Fronleichnamsprozession in Bitburg

Am Donnerstag, den 30. Mai 2013, feierten die beiden Bitburger Pfarreien "St. Peter" und "Liebfrauen" gemeinsam das Fest Fronleichnahm.

Um 09:00 Uhr zelebrierte Pfarrer Thomas Weber in der Pfarrkirche Liebfrauen die Helige Messe.

Das festliche Hochamt wurde von der aus den Kirchenchören "Liebfrauen Bitburg", "St. Peter Bitburg" und "St. Nikolaus Mötsch" gebildeten Chorgemeinschaft unter der Leitung der Dekanatskantorin Julia Glas mitgestaltet.

Nach der Festmesse wurde das "Allerheiligste" in einer Prozession von der Liebfrauenkirche zunächst zu den beiden Aussenaltären auf dem Petersplatz und vor dem Krankenhaus und dann in die Pfarrkirche St. Peter getragen.

Sowohl die Prozession durch die Straßen der Stadt als auch die Schlussandacht in der Peterskirche wurden von den beiden Bitburger Musikvereinen "Musikverein Mötsch" und "Städtischer Musikverein Bitburg" unter der Leitung von Johannes Faber musikalisch mitgestaltet. 

Auf dem Weg zum und am Altar am Petersplatz spielten die beiden Musikvereine gemeinsam zum Gesang der Gemeinde die Lieder "Singt dem König Freudenpsalmen, Völker ebnet seine Bahn" und "Preiset, alle Nationen, den verborgenen Herrn und Gott".

Der Altar am Petersplatz war von der Filialgemeinde Stahl errichtet worden.

Danach, auf dem Weg zum Krankenhaus und am Altar vor dem Krankenhaus, wurden die Lieder "Kommt her, ihr Kreaturen all" und "Das Heil der Welt, Herr Jesus Christ" gespielt und gesungen.

Der besonders aufwendig und liebevoll gestaltete Altar am Krankenhaus war von der Filialgemeinde Mötsch errichtet worden.

Auf dem Weg zur Peterskirche spielte und sang man das Lied "Nun danket alle Gott mit Herzen" und während der Schlussandacht in der Kirche wurden die Lieder "Großer Gott, wir loben dich", "Tantum ergo sacramentum" und "Fest soll mein Taufbund immer stehen" gespielt und auch gesungen.

Nicht zuletzt durch das Engagement der beteiligten Mötscher Vereine (Frauengemeinschaft, Kirchenchor, Musikverein) wurde das Fronleichnamsfest ein besonderer Tag im reigiösen Leben der Bevölkerung der Stadt Bitburg.

Euer
HePeMo  


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

07 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.