29.03.2014
00:00 Alter: 6 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Helmut Peter Mohr

Generalversammlung 2014


Handwerkerverein St. Josef 1888 Mötsch

Am Samstag, den 29.03.2014, fand im Gemeindehaus (Jugendheim) in Bitburg-Mötsch die Generalversammlung des Handwerkervereins St. Josef 1888 Mötsch statt.

 

Eine Messe zu Ehren des heiligen Josef und für die Lebenden und Verstorbenen des Handwerkervereins hatte bereits am Dienstag, den 18.03.2014, um 18:30 Uhr, in der Filialkirche St. Nikolaus in Bitburg-Mötsch stattgefunden.

 

Mit der in Mötsch üblichen zeitlichen Verzögerung von 15 Minuten eröffnete Vorsitzender Ferdinand Dimmer um 20:15 Uhr die Versammlung und begrüßte sowohl die Vereinsmitglieder als auch die anwesenden Vertreter der anderen in Mötsch tätigen Vereine, nämlich Klaus-Michael Dimmer vom Musikverein, Amandus Thurn vom Sportverein, Erich Gansen vom Kirchenchor, Helmut Wirtz vom Förderverein, Manfred Becker vom Reitverein und Brigitte Schneider von der Frauengemeinschaft.

 

Ein besonderer Gruß galt dem Ortsvorsteher Josef Klein.

 

Sodann wurde eine Gedenkminute für die seit der letzten Generalversammlung verstorbenen Vereinsmitgliedern Alois Wagner und Wolfgang Baldus gehalten.

 

Danach berichtete der Vorsitzende Ferdinand Dimmer über die Ereignisse des vergangenen Jahres und Kassierer Ludwig Pflüger legte einen umfassenden Kassenbericht ab.

 

Kassenprüfer Helmut Wirtz, der gemeinsam mit Jakob Faber im Vorfeld der Versammlung die Kasse geprüft hatte, bescheinigte dem Kassierer eine ordentliche Arbeit und empfahl der Versammlung die Entlastung des Kassierers, was auch mit absoluter Mehrheit geschah.

 

Danach las Erich Gansen aus der von ihm gefertigten Vereinschronik vor und Vorsitzender Ferdinand Dimmer gab einen Ausblick auf das Jahr 2014.

 

Zum Schluss richtete Ortsvorsteher Josef Klein noch ein paar Worte an die Versammlung und gab als äußeres Zeichen seiner Anerkennung für das Engagement des Handwerkervereins zum Wohle der Stadtteilgemeinde Bitburg-Mötsch ein Saalrunde.

 

Euer

HePeMo


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

24 Februar - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.