01.05.2014
00:00 Alter: 6 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Helmut Peter Mohr

Maifeier im Stadtteil Mötsch


Der Mai ist gekommen

Maifeier im Stadtteil Mötsch

 

Am Donnerstag, den 1. Mai 2014, fand in Mötsch die traditionelle Maifeier der Stadtteilgemeinde Bitburg-Mötsch statt.

 

Mit der Ausrichtung der Maifeier war in diesem Jahr der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Mötsch an der Reihe.

 

Vereinsvorsitzender Ralf Rauen und seine Vereinskameraden hatten die Feier gut vorbereitet, waren vorzügliche Gastgeber und hatten bestens für das leibliche Wohl der vielen Festgäste gesorgt.

 

Um 14:00 Uhr hatte sich im Oberdorf in der Masholderer Straße der Festumzug mit der Musikkapelle des Mötscher Musikvereins an der Spitze, gefolgt von einer Pferdekutsche mit der Maikönigin Franziska Keil und den beiden Prinzessinnen Alina Koller und Leonie Crames im Fond und Manfred Becker auf dem Kutschbock, einer Reiterstaffel des Reit-, Zucht- und Fahrvereins Bitburg und der Freiwilligen Feuerwehr Mötsch mit dem Maibaum im Schlepptau in Richtung Dorfplatz in Bewegung gesetzt.

 

Auf dem Dorfplatz stellten dann die Männer von der Freiwilligen Feuerwehr Mötsch den imposanten Maibaum an seinem angestammten Platz vor dem Brunnen auf.

 

Im Anschluss daran ging es zum Festplatz am Gemeindehaus (Jugendheim) im Unterdorf, wo die Maikönigin Franziska Keil und der Vorsitzende Ralf Rauen vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Mötsch die Maifeier 2014 mit Grußworten an die Festgäste offiziell eröffneten.

 

Im weiteren Verlauf des Festes gab der Musikverein Mötsch unter der Leitung des Dirigenten Heiko Gasper ein zünftiges Platzkonzert.

 

Zum Schluss darf mit Fug und Recht behauptet werden, dass die Mötscher Maifeier rundherum eine gelungene Sache war.

 

Der gegen 16:00 Uhr leider Gottes einsetzende Regenschauer war zwar eine unschöne Geste von Petrus, hatte aber letztendlich der guten Stimmung rund um die Kuchen- und Biertheke nicht geschadet.

 

Euer

HePeMo


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

16 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.