01.07.2014
10:53 Alter: 5 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Annette Molz

Generationenwechsel im Ortsbeirat


Ortsvorsteher, Vertreter und Ortsbeirat sind im Amt

Am 30. Juni fand im Jugendheim Mötsch die konstituierende Sitzung des Ortsbeirats Mötsch statt. Hier wurden der neue Ortsvorsteher Heiko Jakobs vereidigt und seine Stellvertreter gewählt und vereidigt. Als Stellvertreter wählten die anwesenden Ortsbeiratsmitglieder einstimmig Ralf Rauen und Petra Batteux.

Die neuen Mitglieder des Ortsbeirats wurden in der gleichen Sitzung ernannt. Dem Ortsbeirat gehören somit künftig an: Manfred Becker, Ralf Rauen, Joachim Tölkes, Petra Batteux, Hubert Lenartz, Helmut Wirtz, Manfred Thiel, Irene Weber, Thomas Hoor, Michael Ewerhart und Dietmar Tölkes.

Bürgermeister Joachim Kandels gratulierte den neu gewählten und dankte den ausgeschiedenen Mitgliedern des alten Ortsbeirats sowie dem bisherigen Ortsvorsteher Josef Klein für ihre Arbeit in den vergangenen Jahren. Er zeichnete mit einer Urkunde der Stadt aus:

Josef Klein für 5 Jahre Ortsvorsteher Mötsch, Jörg Zimmermann für 5 Jahre Tätigkeit, Josef Braun für 16 Jahre und Hans Kuhlmeier für 20 Jahre Tätigkeit im Ortsbeirat Mötsch. Herr Kuhlmeier erhielt außerdem eine Dankesurkunde des Städtebundes für seinen langjährigen Einsatz.

In einer kurzen Rede gab der neuernannte Ortsvorsteher Heiko Jakobs einen Ausblick auf die Arbeit der nächsten Monate und Jahre. Die desolate Situation der Mötscher Spielplätze, die Zukunft des Grillplatzes und des Jugendheim stehen hier ganz oben auf der Agenda.  

Ein Interview mit Heiko Jakobs folgt in Kürze.


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

16 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.