11.08.2014
09:20 Alter: 5 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Petra Batteux

Am Samstag begingen die Eheleute Helmut Johann Wirtz und Porsche Diesel das seltsame Fest der Goldenen Hochzeit.


Seltsames Fest der Goldenen Hochzeit gefeiert

Festlich geschmückt zog die Braut um 19.00 unter Begleitung des Mötscher Musikvereins von der Schmiede Dimmer die Päsch hinauf zum Anwesen des Bräutigams.

Dieser erwartete sie schon rastloser Ungeduld, da er befürchtet hatte, man habe seine Geliebte entführt. Als er sie jedoch dann in ihrem feierlichen Gewand herannahen sah, war seine Freude unermesslich.  Nachdem der Musikverein dem Jubelpaar gebührend den Marsch geblasen hatte, gratulierte Ortsvorsteher Heiko Jakobs im Namen des ganzen Dorfes. Eine Liebe, die alle Höhen und Tiefen einer 50 Jahre währenden Ehe fast schadlos übersteht, finde man so noch selten, zumal sie zur Zeit der Schließung bereits ein Wegbereiter einer von der gesamten Gemeinde geduldeten gleichgeschlechtlichen Beziehung gewesen sei. (Zitat Jakobs)

Anschließend wurde noch bis in den frühen Morgen ausgiebig dieses Großereignis gefeiert. Einen besonderen Dank gilt der Haushälterin Gab, die die komplette Hochzeitsgesellschaft aufs Beste beköstigte.

Wir wünschen dem Jubelpaar noch eine lange gemeinsame glückliche Zeit bis dass der Motortod sie scheidet.


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

09 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.