19.07.2015
08:45 Alter: 4 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Helmut Peter Mohr

Reinerlös für Mötscher Spielplätze


Benefizkonzert des Musikvereins

 

Reinerlös für Mötscher Spielplätze

 

Am Samstag, den 19. Juli 2015, um 11:00 Uhr, veranstaltete der Musikverein Mötsch 1927 e.V. mit logistischer Unterstützung des Handwerkervereins St. Josef 1888 Mötsch rund um den Brunnen auf dem Dorfplatz in Bitburg-Mötsch ein Benefizkonzert zugunsten der Mötscher Spielplätze.

Während die Heidefelder Musikanten aus Eindhoven in den Niederlanden und der Musikverein Mötsch die vielen Besucher mit volkstümlicher und konzertanter Blasmusik unterhielten, versorgten die Helfer des Handwerkervereins die Gäste mit Getränken.

Außerdem standen die vom Grillmeister "Lippi" zubereiteten, allseits beliebten und äußerst schmackhaften Schwenk-Steaks im Angebot

Erfreulich viele Besucher waren trotz widriger Wetterverhältnisse zum Benefizkonzert des Musikvereins auf den Dorfplatz gekommen.

Am Ende wird der Reinerlös der Veranstaltung, der bei Redaktionsschluss noch nicht feststand und noch nachzuliefern ist, dem guten Zweck "Spielplätze" zugeführt.

Die ersten 100 Euro für den guten Zweck hatten die Heidefelder Muskanten bei einer Marillen-Brand-Verkostung eingesammelt und an Ortsvorsteher Heiko Jakobs übergeben.

Sowohl Erster Vorsitzender Klaus-Michael Dimmer vom Musikverein als auch Ortsvorsteher Heiko Jakobs zollten allen Besuchern, Helfern und Mitwirkenden, die durch ihr Kommen und durch ihr Engagement zum Gelingen der Benefizveranstaltung beigetragen haben, ihren Respekt und bedanken sich an dieser Stelle bei allen mit einem herzlichen Dankeschön.

Anmerkung:

Die Mötscher haben wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass ihnen an einer lebendigen Dorfgemeinschaft sehr gelegen ist und dass sie sich dafür auch zu engagieren wissen.

Euer
HePeMo 

  


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

07 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.