26.08.2015
22:04 Alter: 4 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Heiko Jakobs

Bürger-Auftaktveranstaltung am 8. September um 18.30 Uhr im Jugendheim


Mötsch macht den Zukunfts-Check

Der Umbau des Mötscher Jugendheimes zum multifunktionalen Zentrum mit Dorfkneipe steht auf der Agenda des Maßnahmenplanes.

Vieles steht in den nächsten Jahren auf der Agenda des Ortsbeirates: Revitalisierung des Dorfkerns, Realisierung von attraktivem Wohnraum für jung und alt, Umbau des Jugendheims zu einem multifunktionalen Gemeindezentrum, Schaffung von Programmen für Jugend, Familien und Senioren.

Doch bevor wichtige Projekte in die Umsetzung gehen, will man sich zunächst einen Überblick über die Ist-Situation im eigenen Stadtteil verschaffen und basierend auf den hier gewonnenen Erkenntnissen gemeinsam mit den Bürgern konkrete Ziele und Umsetzungsschritte entwickeln und abstimmen. Hierzu nimmt der Bitburger Stadtteil an der zweiten Phase des vom Eifelkreis initiierten „Zukunfts-Check Dorf“ teil. Das praxisorientierte Dorfentwicklungsinstrument ist darauf ausgerichtet, bestehende und auch zu erwartende Probleme zu  erkennen sowie die sich hieraus ergebenden Aufgaben im Dorf in einer transparenten Form aufzuzeigen. Ob Gebäudeleerstände oder demografische Veränderungen: mit dem Check verschaffen sich die Bürgerinnen und Bürger einen guten Überblick über die Situation sowie Realisierungsmöglichkeiten im Rahmen der Innenentwicklung.

Bürger sind zur Ideenfindung eingeladen
Zur Auftaktveranstaltung geben der Dorfentwicklungsbeauftragte Edgar Kiewel sowie der Zukunfts-Check-Verantwortliche des Eifelkreises, Andreas Heiseler, einen Einblick in die Entwicklung des ländlichen Raumes und  stellen die Dorfentwicklungs-Initiative sowie gute Umsetzungsbeispiele aus anderen Ortsgemeinden des Eifelkreises vor, welche teilweise bereits an der ersten Phase des Zukunfts-Checks teilgenommen hatten. In einem anschließenden Workshop sollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern wichtige Handlungsfelder für Mötsch identifizert werden, an  denen es in Zukunft gemeinsam zu arbeiten gilt. Der Ortsbeirat wünscht sich eine rege Bürgerbeteiligung an dem Prozess. 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Veranstaltung am  8. September um 18.30 Uhr ins Jugendheim eingeladen.


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

16 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.