02.03.2016
09:26 Alter: 4 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Heiko Jakobs

Jede Stimme zählt: Zeichen setzen gegen Extremismus, Hass und Fremdenfeindlichkeit. Wahllokal in Mötsch am 13. März von 8-18 Uhr geöffnet.


Wahlaufruf des Ortsbeirates zur Landtagswahl

Noch unentschlossen, wem Sie Ihr Kreuz schenken? Machen Sie den Test: https://www10.wahl-o-mat.de/rlp2016/

Liebe Mötscher Bürgerinnen und Bürger,
am Sonntag, 13. März findet die 17. Wahl zum rheinland-pfälzischen Landtag statt. Wir appellieren an alle Mötscher, von ihrem wichtigen demokratischen Grundrecht Gebrauch zu machen und ihre Stimme abzugeben. In dieser Zeit, in der Panikmache, Beleidigungen und Intoleranz an den demokratischen Pfeilern unserer Gesellschaft und des Zusammenlebens rütteln, ist es wichtig, ein klares Zeichen gegen Extremismus, Hass und Fremdenfeindlichkeit zu setzen. Fast täglich können wir schon heute sehen, wie auf hetzende Parolen schnell brutale Übergriffe folgen. Dieser brandgefährlichen Stimmung müssen wir gemeinsam entschieden entgegen treten!

Wer etwas bewegen will, kann dies nur mit den Menschen tun – und nicht gegen sie. Was wir in Mötsch auf kleinster politischer Ebene pflegen, muss auch weiterhin die Devise im ganzen Land bleiben. Auf große Herausforderungen gibt es keine schnellen und einfachen Antworten, wie uns manche weismachen wollen.

Nichtwählen ist keine Wahl. Denn jede nicht abgegebene Stimme stärkt die extremen Kräfte in unserem Land. Setzen Sie mit Ihrem Kreuz ein Zeichen für Demokratie, Vernunft und Besonnenheit und kommen Sie zur Wahl!

Ihr Ortsbeirat Bitburg-Mötsch


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

07 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.