14.03.2016
13:55 Alter: 4 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Helmut Peter Mohr

Mötscher Vereine mit von der Partie


Aktion "Ein Lied für Bitburg"

Mötscher Vereine mit von der Partie

 

Am Sonntag, den 13.03.2016, um 14:30 Uhr, fand im Rahmen der Bewerbung der Stadt Bitburg für die Landesgartenschau anno 2022 auf dem Platz am Spittel die Aktion "Ein Lied für Bitburg" statt.

Weit mehr als zweitausend Musiker, Musikerinnen, Sänger und Sängerinnen aus dem gesamten Kreisgebiet waren der Einladung der Organisatoren gefolgt und unterstützten die Stadt Bitburg bei ihrem Bemühen, in rund sechs Jahren die Landesgartenschau Rheinland-Pfalz ausrichten zu dürfen.

Selbstverständlich nahmen auch zwei Mötscher Vereine daran teil, und zwar der Musikverein und der Kirchenchohr.

Das Organisationsteam mit Stefan Bohl (Werbeagentur Bohl), Rainer Serve (Komponist), Herbert Fandel (Kulturamtsleiter) und Joachim Kandels (Bürgermeister) zeigte sich mehr als zufrieden, dass sich so viele Unterstützer eingefunden hatten und gab den Startschuss zur Aktion "Ein Lied für Bitburg".

Zum Auftakt wurde die Eurovisionsmelodie gespielt.

Die nachfolgenden Musikstücke wurden sowohl gespielt als auch gesungen.

Zuerst gab es die Europa-Hymne mit dem Text "Freude schöner Götterfunken", gefolgt von den Liedern "Lieder, die wir Brücken sind", "Du bist die Stadt, auf die wir alle stehn" nach der Melodie von "Highland Cathedral" und "Wir wolln die Gartenschau" nach der Melodie von "Go West".

Die Aktion "Ein Lied für Bitburg" war ein außerordentlicher und sehr gelungener Schritt in Richtung Landesgartenschau Rheinland-Pfalz in der Bierstadt Bitburg und dürfte die Entscheidungsträger in der Landeshauptstadt Mainz nicht unbeeindruckt gelassen haben.

Sollte Bitburg den Zuschlag erhalten, dann hat auch Mötsch mit seinen Vereinen dazu beigetragen, denn wir alle wünschen uns die Landesgartenschau hier in unserer Heimat im Herzen der Eifel.

Euer
HePeMo

 

 


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

09 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.