20.05.2017
18:16 Alter: 3 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Heiko Jakobs

Mötsch nahm nach über 20 Jahren nochmals am Wettbewerb teil


Unser Dorf hat Zukunft

Fotos: Hildegard und Joachim Tölkes

Mit Spannung fieberten der Ortsbeirat und viele Mötscher der Ankunft der Bewertungskommission entgegen. Kurz nach 9 Uhr begrüßten wir dann die 5 Jurymitglieder an der Kita, wo Kita-Leiterin Katrin Kanty sowie die Kinder einen schönen Empfang bereiteten. Anschließend übernahmen der Ortsvorsteher sowie die Ortsbeiratsmitglieder das Zepter und führten die Kommission durch unser Dorf, zeigten umgesetzte Projekte sowie vor uns stehende Herausforderungen in der Dorfentwicklung.

Im Jugendheim erwarteten uns die „Alten Hasen“ mit leckeren Schnittchen. Weiter ging es dann mit einer anschaulichen Präsentation weiterer Projekte und Maßnahmen. In der abschließenden Feedback-Runde äußerte sich die Kommission sehr positiv über das rege Dorfleben in Mötsch. Zu bewerten hatten die Jurymitglieder am Nachmittag alle 11 teilnehmenden Dörfern zu den Punkten: gesellschaftliches Leben, Baukultur, Grün in der Landschaft sowie Entwicklungskonzepte.

Auch wenn es am Ende nicht für das Siegertreppchen gereicht hat (die Konkurrenz, die zum Teil seit vielen Jahren an der Dorfentwicklung arbeitet, war einfach zu gut): wir haben viele Anregungen mit auf den Weg bekommen. Wir wurden bestärkt, unseren Weg zielführend fortzusetzen. Die detaillierte Auswertung werden wir in den nächsten Tagen erhalten und allen Mötscher öffentlich zur Verfügung stellen.

Opens internal link in current windowFotos vom Rundgang gibt’s hier


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

16 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.