05.07.2011
13:57 Alter: 9 yrs
Kategorie: Nachrichten

Von: Annette Molz

Tombolahauptpreis bleibt im Dorf


Muatenkirmes in Mötsch

Am Wochenende war wieder Kirmes in Mötsch. An zwei Tagen hatte der Musikverein ein Programm organisiert, Bierstand und Kuchenstand gut bestückt und bei Petrus um gutes Wetter gebeten. Der Samstag stand im Zeichen der Muatenolympiade, seit Jahren immer wieder gern gesehen. Der Programmteil des Abends endete mit einem Konzert des Musikvereins Preist.

Am Sonntag gabs viel Musik mit Konzerten der Musikvereine Bitburg, Hüttingen-Lahr und Wawern. Kirmesessen, Kinderflohmarkt und ein Auftritt der Minimuaten lockten am Mittag zahlreiche Gäste auf den Festplatz. Das gute Wetter tat ein übriges zum Abrunden des Nachmittags hinzu.

Die Verlosung am frühen Abend, seit Jahren ein Highlight der Kirmes, war aus Mötscher Sicht diesmal besonders erfolgreich, denn der erste Preis, 300 Euro in bar, blieb diesmal in Mötsch. Man munkelt ein Teil des Gewinns sei am nächsten Tag in der Filiale einer Spielzeugkette in Bitburg aufgetaucht. Der kleine Gewinner, der wegen des pötzlichen Rummels erstmal in Tränen ausgebrochen war, tröstete sich wohl dort über den freudigen Schreck hinweg.

Mehr Bilder (Irene Weber, Erich Gansen) gibt´s hier


Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

29 Februar - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.