Gestaltung einer Frühschicht im Pfarrheim St. Peter

Teilnahme am Adventsbasar des Reitvereins

Kinoabend mit Zwiebelkuchen und Federweißer

"Synodencafé"

Die Synode im Bistum Trier ist abgeschlossen. Was wurde beschlossen? Was bringt sie an Veränderungen? Darüber berichteten am Montag, 11. September Renate Mohr (Mitglied der Synode) und Waltraud Berger (Gemeindereferentin) im Jugendheim Mötsch. 

Abendwanderung der Frauengemeinschaft

Am Mittwoch, den 9. August 2017 fand die alljährliche Abendwanderung der Frauen mit anschließendem Grillen beim Jugendheim statt. Bei lecker gegrillten Würstchen und einem schönen Salatbüffet verweilten die Frauen bis spät in die Nacht.

Jahresausflug 2017 nach Aachen

Am 12. Juli fand der Tagesausflug der Frauengemeinschaft nach Aachen statt. Nach einer Domführung hatten die Teilnehmerinnen Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Nachmittag stand dann noch eine Besichtigung der Printenbäckerei Klein mit anschließender Möglichkeit zum Printeneinkauf auf dem Programm. Zum Abendessen wurde im Gasthaus Geimer in Plütschscheid eingekehrt. Ein schöner Tag fand so bei gutem Essen seinen Ausklang.

Yogakurs

Hier ein paar Eindrücke des Yogakurses der Frauengemeinschaft Mötsch.

Der Kurs findet Mittwochs um 18 Uhr im Jugendheim statt und seht unter der Leitung von Monika Langer.

Fronleichnamsaltar am Krankenhaus

In diesem Jahr schmückten die Frauen der Frauengemeinschaft Mötsch wieder den Altar am Krankenhaus.

"Zu schade für die Tonne"

Upcycling - wir tun was für die Umwelt und gegen Müllberge. Aus alten Kalendern und Zeitschriften entstehen Geschenkverpackungen, Karten, Grußkarten ....

"Leinen los"

Aus altem Bauernleinen entstanden an diesem Abend schöne Tischläufe, Tischdecken und Gardinen.

"Erzählcafé"

Bochsenknef, Gamaschen, Galien

Viele Begriffe aus dem Mötscher Platt werden heutzutage nicht mehr verwendet. Bei Kaffee und Kuchen wurde an diesem Nachmittag viel erzählt und gelacht.

Jahresausflug der Frauengemeinschaft nach Trier

Das Ziel der Jahresfahrt der Frauengemeinschaft war in diesem Jahr Trier. Nach einer kurzen Busfahrt hatte man vom Petrisberg bei schönem Wetter einen wunderbaren Panoramablick über Trier. Unter fachkundiger Führung von Frau Rita Kühbeck wurden anschließend die Kaiserthermen und die Basilika besucht. Nach einer kurzen Mittagspause wurde ein Einblick in das frühchristliche Trier (unter der Dominformation) gewährt. Im Dom erklärte Herr Michael Flesch, Kulturdozent des Bistums, die drei neuen Seeligenfiguren. Außerdem ermöglichte er den Besuch eines Turms sowie der Domorgel. 

Fronleichnamsaltar

Alle zwei Jahre gestaltet die Kath. Frauengemeinschaft Mötsch im Wechsel mit den Frauen aus Masholder den Fronleichnamsaltar am Krankenhaus. Auch in diesem Jahr wurden am Vortag Blumen und Blüten gesammelt, aus denen dann am frühen Morgen des Fronleichnamtags ein schöner Teppich gestaltet wurde. Den fleißigen Helfern ein herzliches Dankeschön!

Maiwallfahrt nach Lauperath

Am 27. Mai 2015 fand die Maiwallfahrt der Frauengemeinschaft Mötsch nach Lauperath statt. Nach einem Wortgottesdienst, gestaltet von Waltraud Berger, gab Frau Alma Hermes einige Erklärungen zur Kapelle. In ihrem liebevoll gestalteten Bauerngarten konnten die Frauen Kräuter und Blumen bewundern und einen selbst hergestellten Likör verkosten. Zum anschließenden Kaffeetrinken kehrte die Frauengemeinschaft bei Fam. Grube in Gesotz ein.

Erzählcafé

Einst gab es in der Eifel hunderte von Webstühlen, Mädels horteten Wäsche und Leinen für die Aussteuer, die Kleidung fertigte die Schneiderin/Schneider an und was kaputt ging, wurde geflickt, bis es nicht mehr zu gebrauchen war. Viele interessante und lustige Geschichten und Anekdoten wussten die  Mötscher Frauen und Männer an diesem Nachmittag zu erzählen. Bei anschließendem Kaffee und Kuchen wurde noch so manches aus dem "Nähkästchen" geplaudert.

Besuch Heimatmuseum Bitburg

Am 19.01.2015 besuchten die Frauen das Heimatmuseum in Bitburg. Leiter des Museums, Herr Burkhard Kaufmann, erläuterte sachkundig historische und kulturelle Themenbereiche zur aktuellen Ausstellung. 

Adventsfeier 2014

55 Mitglieder der Kath. Frauengemeinschaft Mötsch konnte die 1. Vorsitzende Frau Brigitte Schneider am Sonntag, dem 7. Dezember im Jugenheim Mötsch begrüßen.Nach einer kurzen musikalischen Einstimmung durch Leila Rohr folgten Lieder, Texte und Gedichte zum Thema "Licht". 

Adventskränze binden

Die gebackenen Plätzchen und die gebundenen Kränze wurden auf der (Vor-) Adventsfeier des Reitvereins zum Verkauf angeboten. Ein Teil des Erlöses wird als Spende für die Kinderspielplätze Mötsch verwendet.

Gemeinsames Plätzchen backen im Jugendheim

Morgenlob mit anschl. Frühstück

Zum Morgenlob mit anschl. Frühstück trafen sich am Montag, den 6. Oktober 30 Mitglieder der Frauengemeinschaft im Jugendheim. Im Anschluss an das Morgenlob, musikalisch gestaltet von Frau Waltraud Berger, konnten die Frauen ein ausgiebiges Frühstück genießen.

18.08.2014

Abendwanderung mit Grillen

Abendwanderung der Frauen zur Messenhöh (alter Nussbaum) mit kleiner Andacht und anschließendem gemütlichen Beisammensein im Jugendheim. 

Besuch EuroBBW

Die Kath. Frauengemeinschaft besucht das Berufsbildungszentrum des DRK und lässt sich die einzelnen Berufszweige der Einrichtung erläutern.

Abendwanderung mit Grillen

Starker Regen hat die Abendwanderung der Frauengemeinschaft ein wenig verkürzt. Doch Petrus hat sich beim anschließenden Grillen wieder von seiner besten Seite gezeigt und den Damen einen schönen Sommerabend beschert. In gemütlicher Runde genoss man den Abend.

Jahresausflug nach Bernkastel

Der diesjährige Jahresausflug der Frauengemeinschaft führte nach Bernkastel. Vormittags wurde das DRK-Sozialwerk besucht. Das das kleine Städtchen an der Mosel auch Historisches zu bieten hat wurde bei der anschließenden Stadtführung anschaulich dargestellt. Der gemütliche Abschluss des schönen Tages fand im Gasthaus Stein-Reiter in Metterich statt.

 

Kochvorführung

Immer wieder gerne besucht wird die Kochvorführung von Frau Silvia Eckers. In diesem Jahr stand der Abend unter dem Thema: "Kulinarische Leckereien aus Feld und Garten."

Fronleichnam

Trotz kühler Temperaturen und schlechter Wettervorhersage machten sich einige Mitglieder der Kath. Frauengemeinschaft in den frühen Morgenstunden auf den Weg, um in Bitburg vor dem Krankenhaus den Fronleichnamsaltar zu gestalten. Aus Blüten und eingefärbtem Sägemehl ist ein wunderschönes Bild entstanden - das Lamm Gottes. 

Maiwallfahrt nach Nittel zur Rochuskapelle

Die diesjährige Maiwallfahrt der Frauengemeinschaft führte uns nach Nittel in die Rochus-Kapelle. Dort wurden wir von Pastor Bollig schon erwartet. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst zum Thema Wege - unser Lebensweg mit Gott, konnte der gesellige Teil bei Kaffee und Kuchen stattfinden.

Trotz wechselhaftem Wetter war es ein sehr netter und geselliger Nachmittag, der uns noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

Wohnungsbrand - was tun?

Wie wichtig das richtige Anbringen von Rauchmeldern in Wohnungen ist, erläuterte Wehrleiter Manfred Burbach anhand eines "Rauchhauses". 

Adventsfeier der Katholischen Frauengemeinschaft Mötsch

Auch in diesem Jahr trafen sich viele Mitglieder zur besinnlichen Adventsfeier der Katholischen Frauengemeinschaft Mötsch. "Josef und sein Engel" begleitete die Frauen durch den Nachmittag, musikalisch umrahmt von Vera Görgen, Waltraud Berger und Hildegard Tölkes. 

Traum

Als sie ihm das mit dem Kind erzählte, rennt er raus. Stolpert in die Nacht, nur allein sein, nichts mehr hören, bloß ihr Gesicht nicht mehr sehen. Sein Hals ist zugeschnürt, Maria, seine Maria! Der Boden unter ihm bricht, was wird aus unserem Leben, alles zerstört, warum nur, warum? Dass sie schwanger ist, schwanger nicht von ihm, ist ja schon genug. Aber warum kommt sie mit solch einer Geschichte - Engel, Gottessohn! Weg, nur weg von hier, denkt er, irgendwo neu anfangen, sie nie wieder sehen! Er schiebt seine Gefühle weg. Verbietet sich, an sie zu denken. Spricht mit keinem. Packt seine Sachen. Aber dann kommt dieser Traum. So klar. So hell. Heftet sich in seinen Kopf, in sein Herz. Fürchte dich nicht, hört er, fürchte dich nicht. Im ganzen Körper spürt er die Stimme, fürchte dich nicht, bei Maria zu bleiben. Sie ist deine Frau, ihr Kind kommt von Gott. Er wacht auf, die Worte bleiben, lange noch hallen sie in ihm nach, zärtlich klingen siem kraftvoll: Fürchte dich nicht.

Besichtigung der Bäckerei Flesch in Dudeldorf

Vollkornbrot, Weizenmisch- oder Roggenbrot, Brötchen, Berliner und Torten....Die Auswahl an leckeren Backwaren ist heute unglaublich groß. Die Frauengemeinschaft Mötsch konnte sich während einer Betriebsbesichtigung der Bäckerei Flesch in Dudeldorf ein Bild über die Vielfalt von Backerzeugnissen machen. Der Chef persönlich hat es sich nicht nehmen lassen, den Damen den vielfältigen Arbeitsalltag in einer Bäckerei zu erklären. Im Anschluss durften diverse Leckereien verkostet werden :-)

Erntedank

Auch in diesem Jahr gestalteten die Frauen der Kath. Frauengemeinschaft Mötsch den Erntedank-Altar in der Kirche. Heimisches Obst und Gemüse schmückte einen alten Handkarren. Den Helfern und Spendern sowie Frau Anita Ewen für den wunderschönen Blumenschmuck ein herzliches Dankschön. 

Jahresausflug der Frauengemeinschaft

Der diesjährige Jahresausflug führte die Teilnehmerinnen nach Köln. Neben dem Besuch einer Paramentenwerkstatt und des Schokoladenmuseums konnten sich alle bei schönem Wetter in der Kölner Altstadt tummeln. Der unterhaltsame Tag endete bei einem guten Abendessen in Plütscheid.

Film- und Diskussionsabend

"Billig - Textilien!? Doch wer zahlt die Zeche?"

Würden Sie für 2 Euro pro Tag 8 Stunden in stickigen Hallen mit hunderten anderer Menschen zusammen arbeiten wollen? Das ist die Realität in Bangladesh und anderen Ländern. 
Zu diesem Themen hat die Kath. Frauengemeinschaft Mötsch zusammen mit dem "Ausschuss Gerechtigkeit" zu einem Film- und Diskussionsabend ins Jugendheim Mötsch eingeladen.

Adventsfeier

Insgesamt 62 Frauen aus dem Ort besuchten die alljährlich stattfindende  Adventsfeier im Jugendheim. Zum Thema "Der Stern weist uns den Weg" wurden besinnliche Texte vorgetragen, musikalisch umrahmt von Vera Görgen. 

 

Gang zur Marienkapelle mit ansch. Frauenfrühstück

Am Montag, den 10. Oktober trafen sich 35 Frauen, um gemeinsam betend zur Marienkapelle auf Alert zu gehen. Anschließenden wurde im Jugendheim ausgiebig gefrühstückt.

Jahresausflug der Frauengemeinschaft

Am Donnerstag, den 25. August trafen sich 36 Frauen zum Jahresausflug der Frauengemeinschaft. Die Fahrt führte zuerst in eine Töpferei nach Köttelbach bei Kelberg. Anschließend ging es bei schönem Wetter weiter nach Ahrweiler mit informativer Stadtführung und Zeit zur freien Verfügung. In Maria Laach konnten die Frauen das Kloster mit eigener Gärtnerei besichtigen. Im Gasthaus "Zur Breit" in Wittlich fand der schöne Tag einen geselligen Abschluss.

Abendwanderung

Die Kath. Frauengemeinschaft traf sich am 15.08. bei schönem Wetter zu einer meditativen Abenwanderung mit anschließendem gemütlichem Beisammensein auf dem Grillplatz.

Fronleichnamsaltar vor dem Krankenhaus 2011

Am 23. Juni 2011 konnten Frühaufsteher morgens um 6 Uhr bereits fleißige Helferinnen und Helfer sehen, die im Auftrag der Frauengemeinschaft Mötsch unterwegs waren. Sie bereiteten den Fronleichnamsaltar beim Bitburger Krankenhaus vor. Das Ergebnis konnte sich doch durchaus sehen lassen.

Maiwallfahrt nach Ammeldingen an der Our

Umbau Jugendheim

Jetzt geht's los - Helfer gesucht!

Veranstaltungen

16 Dezember - 31 Dezember

Keine Termine gefunden

Dorferneuerung

Beratung, Zuschüsse, Darlehen für Neubau und Sanierung. Die wichtigsten Programme im Überblick.